Project Description

alles dresden

Till Brömme entwickelte für das offizielle Stadtspiel der Elbmetropole das Design.
Dresden als Spielfeld, modern und zugleich geschichtsträchtig: Tauchen Sie ein in die Bezüge dieser besonderen Stadt!

spielentwicklungen

ALLES DRESDEN Offizielles Planspiel zum 8oo. Stadtjubiläum der Elbmetropole
Konzept Georg Pohl, Frank Eckardt; Konzept & Design Till Brömme

STADTSPIELER für Nationale Stadtentwicklungspolitik
Konzept: Georg Pohl, Prof. Ronald Scherzer Heidenberger, Till Brömme; Design: Till Brömme

Weisse Siedlung, Berlin
Planspiel für Migrationsprozesse im Wohngebiet; Konzept: Klikar; Design: Till Brömme

URBAN BOARDGAME Europäische Fassung des Stadtspieler in 10 Ländern der EU
entwickelt für Robert-Bosch-Stiftung, in Kooperation MitOst e. V.; Konzept: Georg Pohl; Design: Till Brömme

Pflanzen Kölle Führungskräftecoaching mithilfe des STADTSPIELER für 12 Gartenfachmärkte
mit 1550 Angestellten;
Konzept: Georg Pohl; Design: Till Brömme

Regionalspiel Südwestfahlen
Beratung zur Entwicklung eines regionsübergreifenden Planspieles; Coaching: Till Brömme

Planspiel Dorfspieler
im Rahmen zur Bewerbung für den Europäischen Dorferneuerungspreis für die Ortschaft Zappendorf in Salzatal;
Konzept, Design & Coaching: Till Brömme

Planspielentwicklung für Schloßklosterkomplex in Nienburg/Saale
Landesheimatbund Sachsen-Anhalt; Konzept, Design & Coaching: Till Brömme

Austrian Academy of Sciences, Wien
Entwicklung einer Migrationsversion des STADTSPIELER; Konzept: Georg Pohl; Design: Till Brömme

Stadt Soltau
Planspielentwicklung im Rahmen der Zukunftsstadt; Konzept Georg Pohl; Design: Till Brömme

Mitspieltagung
Fachtagung mit Teilnehmern aus 7 europäischen Ländern: Spiele als Instrumente in Veränderungsprozessen,
Medienpartner brand eins, Hamburg; Konzept Georg Pohl; Design: Till Brömme

SIXTUS-SPIELER (Bürgerbeteiligungverfahren für die Sixtus-Kirche Ermsleben, gefördert durch:
Evangelische Kirche Mitteldeutschland, Land Sachsen-Anhalt, EU: Konzept, Design & Coaching Till Brömme

SIEGERGARTEN (kompakte Infos für die direkte Anwendung im Garten)
Konzept & Idee Franz Brömme, Konzept, Design & Markenentwicklung: Till Brömme

PERSPEKTIVENDORF
Entwicklung für die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume, Bonn; Konzept: Georg Pohl; Design Till Brömme

Spiel der Dinge und des Raumes
VINCE-Campus, Schwäbisch Gmünd; Konzept: Georg Pohl; Design Till Brömme