novalis

2021-01-25T20:32:27+01:00

Novalis 1772 - 1801 Die Frühromantik wäre ohne ihn nicht denkbar. Novalis (1772 – 1801) füllte in den 29 Jahren seines kurzen Lebens den Raum für Philosophie, Dichtkunst und Schriftstellerei. In Oberwiederstedt auf dem dortigen Rittergut geboren, das damals noch zur Grafschaft Mansfeldgehörte. Kindheit und Jugend verbrachte Novalis auf [...]

karsch

2021-01-25T20:33:05+01:00

anna louisa karsch 1722-1791 u.a. Magdeburg Wir blicken auf die Karschin mit den Augen des 21. Jahrhunderts. Ein Versuch diese besondere Frau mit den Augen ihrer Zeit zu sehen, wird zum großen Experiment, da wir keine der Rahmenbedingung erfüllen dürften, die zum Verständnis der damaligen Zeit führen. Wir blicken auf [...]

erb

2021-02-17T23:11:00+01:00

elke erb 1938-   Halle 021026_herbste Wundschöner Herbst. Drachensteigen im hohen Feld des Klettenmeisters. Mit Elke Erb den Tag begonnen. Die „Gutachten“, Lyrik und Prosa von 1975. Das waren Zeiten! Ja meinetwegen gab es eine Zone, in der Dichterinnen wie die Erb, Endler und Czechowski ihren Czornebo, Refugien ohne Westradio, ohne Baumarktwerbung [...]

Nach oben